Crashkurs Buchführung für Selbstständige

Crashkurs Buchführung für Selbstständige 2.Auflage

 

Für die optimale Zusammenarbeit mit dem Steuerberater.

 

Sie erhalten einen Überblick über die Arbeiten, die im laufenden Jahr zu erledigen sind und was am Jahresende zu beachten ist.

Welche Ausgaben den Gewinn mindern, welche sich nur teilweise oder gar nicht auswirken.

Welche Steuern wann zu zahlen sind, zu welchem Zeitpunkt sich die Ausgaben auswirken, was bezüglich der Umsatzsteuer und Vorsteuer zu beachten ist und vieles mehr.

 

So können Sie beim nächsten Gespräch mit Ihrem Steuerberater besser mitreden und geben ihm die Informationen, die er für eine optimale Beratung benötigt.

 

Crashkurs Buchführung für Selbstständige ist der leicht verständliche Einstieg in die Welt der Buchführungspraxis. Es wird nicht die Technik der Buchführung behandelt,  sondern gezeigt, worauf es in der Praxis ankommt. Sie erfahren, wie Sie optimal mit Steuerberater und Finanzamt zusammenarbeiten.

Nach dem Durcharbeiten dieses Werkes entscheiden Sie fundiert, welche Arbeiten der Buchführung Sie in Zukunft selbst übernehmen und welche Sie ganz gezielt delegieren. Sie kennen die Fragen, die Sie Ihrem Steuerberater stellen sollten.

Tipp:

Möchten Sie Ihre Einnahme-Überschussrechnung selbst erstellen, empfehle ich Ihnen das Buch Einnahme-Überschuss-Rechnung. Hier können Sie ohne Vorkenntnisse einsteigen.

 

Oder möchten Sie die Technik der doppelten Buchführung lernen bzw. sie in der Praxis selbst erledigen? In diesem Fall empfehle ich Ihnen das Buch Buchführung Grundlagen, es fängt ebenfalls ganz vorne an genauso wie die neuen short eBooks

Aktualisierung der aktuellen Auflage
Aktualis.CrashkBuchf 2.Aufl 18.12.20.pdf
PDF-Dokument [53.5 KB]

Nachfolger der 11. Auflage.

 

Auszeichnung in 2010 von Managementbuch.de .....

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Iris Thomsen Autorin und Referentin